Wenn Sie Ihre gesammelten Proben selbst auswerten und mehr über die NO2-Thematik lernen möchten, melden Sie sich doch kostenfrei für einen unserer nächsten Workshops an. Gemeinsam mit anderen interessierten Bürgerwissenschaftler*innen erfahren Sie mehr zu NO2 als Luftschadstoff sowie den Möglichkeiten der NO2-Messung. Im praktischen Teil können Sie Ihre Proben selbst auswerten und erhalten dadurch tiefere Einblicke in unsere Arbeit.

Die Teilnehmerzahl pro Workshop ist auf 8 begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich. Die Anmeldung kann einfach per Mail, Telefon oder persönlich bei der Abholung der Sammler erfolgen.

Die nächsten Workshop-Termine werden in Kürze an dieser Stelle bekanntgegeben.